Die Abteilung Sozialdienst/Betreuung ist für die Klientinnen und Klienten in den Bereichen Lebenspraxis, Wohnen, Gesundheit und Freizeit zuständig. Dabei stehen die Ressourcen, Selbständigkeit und Eigeninitiative im Vordergrund. Das Handlungsfeld richtet sich nach dem aktuellen agogischen, medizinischen und psychiatrischen Wissensstand. 

 

Eine Struktur im Tages-, Monats-, und Jahresablauf fördert dabei das bewusste Erleben der Umwelt und die Auseinandersetzung mit ihr. Für alle Klientinnen und Klienten wird der Tagesablauf individuell gestaltet, die alters- und krankheitsbedingten Bedürfnisse werden dabei berücksichtigt.