125 Jahre Schloss Herdern

«Als die Arbeiter-Kolonie Herdern am 1. November 1895 ohne Feierlichkeiten eröffnet wurde, war dies das Ereignis eines sich über mehrere Jahre erstreckenden Gründungsprozesses».

 

Das Jahr 2020 ist unser Jubiläumsjahr. Über Monate haben wir uns im Vorfeld darauf vorbereitet. Haben Regierungsräte, Gemeindevertreter, sozial Tätige, Kirchenvertreter Kundinnen und Kunden, ehemalige und aktuelle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Festivitäten und Aktivitäten rund um Schloss Herdern vorgesehen. Das grosse Barbecue und der grosse Ausflug mit unseren Bewohnerinnen und Bewohner waren bereits organisiert. Das Fest sollte ein ganzes Jahr dauern und das dominante Thema bilden. Von wegen! Es kommt oft anders als erwartet. Dominat waren: Abstand halten, Hände waschen und Schutzkonzepte erstellen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Schloss bewältigten und meistern die Situation auch heute noch mit grosser Professionalität. Sie bildeten ein Pandemie-Team, richteten eine Quarantäne-Station ein, leisteten zusätzlichen Dienst an den Wochenenden, führten Distanzkontrollen zu den Essenszeiten durch und informierten regelmässig Klientinnen und Klienten über die aktuelle Situation. Sie stellten sich der Herausforderung mit Bravour! Darauf bin ich stolz und bedanke mich ganz herzlich für diesen aussergewöhnlichen Einsatz.

 

Mit dem Wegfall aller Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen von Schloss Herdern können Sie unsere Geschichte nicht analog miterleben. Dank Digitalisierung stehen Ihnen jedoch Seitenweise Informationen zu Schloss Herdern zur Verfügung.

 

www.125jahreschlossherdern.ch